Qualifizierter Mietspiegel für Mühltal (Prüfantrag)


Einreichdatum Antrag 07.08.


Die Gemeindevertretung möge beschließen:

Der GVO wird beauftragt, zur Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels (nach § 558c, Mietspiegel, BGB) für alle Mühltaler Ortsteile die Kooperationsmöglichkeiten mit benachbarten Gemeinden (z. B. Ober-Ramstadt, Roßdorf, Pfungstadt, Seeheim-Jugenheim) zu prüfen.

Begründung:

In der GVE-Sitzung vom 19.12.2017 wurde einstimmig die Prüfung einer „Vereinbarung mit der Stadt Darmstadt – vorzugsweise auch unter Einbeziehung weiterer Randgemeinden von Darmstadt – zur Miterfassung Mühltals im Darmstädter Mietspiegel zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ beschlossen (Drucksache 2017/303). Jetzt erfahren wir, dass die Stadt Darmstadt dies jedoch nicht für möglich hält, da die Wohnungsmarktverhältnisse im Vergleich zwischen Mühltal und Darmstadt hinsichtlich der Infrastruktur und der Größe so unterschiedlich seien, dass eine gemeinsame Abbildung nicht möglich ist bzw. die Ergebnisse verfälschen würden.

Da uns aber ein qualifizierter Mietspiegel, auch im Lichte der Einstimmigkeit des Beschlusses vom 19.12.2017, gleichwohl weiterhin erstrebenswert erscheint, möchten wir mit diesem Folgeantrag zwecks Minimierung der Kosten erreichen, dass Kooperationen mit sonstigen Nachbarbargemeinden geprüft werden. Denkbar wären Vereinbarungen mit einzelnen Nachbargemeinden oder auch eine von Mühltal angestoßene Initiative des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Im Übrigen wird auf die ausführliche Begründung unseres ursprünglichen Antrages 2017/303 nebst Anlagen verwiesen.