Neuer Kindergarten soll “Am Pfaffenberg” bleiben !


Dieser Antrag wurde modifiziert und in der Sitzung derGemeindevertretung am 06.02.2018 einstimmig angenommen !

B e s c h l u s s

„Der Standort des jüngst fertig gestellten Gebäudes Am Pfaffenberg wird für die Lebensdauer des Gebäudes als endgültig betrachtet.“


 

Ursprünglicher Antrag:   Neuer Kindergarten Am Pfaffenberg

Die Gemeindevertretung möge beschließen:

Der Standort des jüngst fertig gestellten und in Nutzung genommenen Kindergartens Am Pfaffenberg wird für die Lebensdauer des Gebäudes als endgültig betrachtet.

Begründung:

Der Standort des neuen Kindergartens Am Pfaffenberg stellt nach der Interpretation der derzeitigen Beschlusslage seitens einiger GVE-Mitglieder nur ein Provisorium dar. Über seinen endgültigen Standort solle demnach erst nach drei bis fünf Jahren entschieden werden.

Leider hemmt diese Interpretation längerfristige Entscheidungen über die infrastrukturelle Entwicklung des Gebäudes.  So wurde jüngst – im Zusammenhang mit der Drucksache 2017/345 – argumentiert, über eine Photovoltaikanlage auf seinem Dach könne vor einer endgültigen Standortfestlegung nicht befunden werden, obwohl es schien, dass hier eine große GVE-Mehrheit eine solche Anlage als durchaus wünschenswert betrachtet. So wäre es sinnvoll, den GVE-Beschluss vom 21.2.2017 (Drucksache 2017/35), der keinerlei Vorläufigkeit des Standorts notiert, zu bekräftigen, um Interpretationsunklarheiten zu vermeiden.

Aber auch aus Kostengründen sollte schon jetzt durch einen entsprechenden Entscheid sichergestellt werden, dass dieses architektonisch außerordentlich ansprechende Gebäude nicht schon bald wieder verpflanzt wird.


Termin:

Di. 06.02.2018 – 19:30 Uhr

Sitzung der Gemeindevertretung (GVE)

Ort: Bürgerhaus Traisa
Im Rosengarten 21-23
64367 Mühltal-Traisa